首页
> News & Events > School Notice
Vorschriften für ausländische Lehrkräfte

发布日期:2017-12-26

Pflicht zur Lehrtätigkeit

1. Halte sich strikt an die einschlägigen Gesetze der Volksrepublik China und die schulischen Bestimmungen, Beachte Chinas politisches System. Nicht Einmischung in die inneren Angelegenheit Chinas.

2.Unterrichte gemäß dem vorgeschriebenen Stundenplan. Es ist verboten, spät zu kommen und früher zu gehen. Man darf nicht persönlich nach Beliebe Stunden wechseln. Wenn man aufgrund der Privatangelegenheit den Stundenplan verändern möchte, muss man sich vorher an das Büro der auswärtigen Angelegenheit wenden und um Erlaubnis bitten. Die versäumten Stunden müssen nachgeholt werden.

3. Erstelle gemäß dem Verlangen den Lehrplan und das Lehrprogramm, stelle den Verlauf, den Lehrinhalt und das Schwerpunkt fest. Unterrichte gemäß dem Lehrplan.

4. Sei in der Lage, Schüler anzuregen und Feedbacks der Schüler zu empfangen.

5. Gib in Maßen Hausaugaben auf und notiere etappenweise die Anwesenheit, die Unterrichtsbeteiligung, das Benehmen und Noten der Schüler. Gib den Lernenden Ratschläge zur Aufbesserung.

6.Man muss ordnungshalber rechtzeitig Prüfungen vorbereiten und bewerten.

7. Erstatte dem Büro der auswärtigen Angelegenheit Bericht über die Noten der Schüler.

8. Erlaube anderen Lehrern die Hospitation. Kooperiere aktiv mit der Schule, um die Lehrtätigkeit auszuwerten.

9. Stehe rechtzeitig in Kontakt mit  dem Büro der auswärtigen Angelegenheit, beteilige sich aktiv am Forschungsprogramm für Lehrtätigkeit, um Lehrleistungen zu erhöhen.

10. Halte sich an die chinesische offizielle Agenda.

11. Es ist verboten, außer Lehrtätigkeit andere gesellschaftliche Tätigkeit auszuüben, bzw. Nebentätigkeit und Handel treiben. Man darf nur mit der Erlaubnis von dem Büro der auswärtigen Angelegenheit die Einladung anderer Institutionen  zum sprachlichen Vortrag annehmen. Unter den Lernenden darf man außer Lehrtätigkeit andere gesellschaftliche Tätigkeit nicht betreiben.

12. Nimm aktiv an der regelmäßigen Sitzung teil, führe und gib Protokoll ab, um Lehrniveau aufzubessern.

 

Das Benehmen

1. Man darf nur durch das Tor in den Schulhof hineingehen. Es ist verboten, über die Mauer hinüberzusteigen oder auf unnormale Weise hineinzutreten.

2. Am Arbeitstag muss man außer Arbeit vor 22 Uhr im Apartment sein.  Wenn man nicht rechtzeitig zurückkehren kann, muss man vorher den Zuständigen über den Grund informieren.

3. Gäste von den ausländischen Lehrern müssen um 22 Uhr die Schule verlassen. Man darf die Gäste nicht bei sich aufnehmen. Beim Ausnahmezustand mit Erlaubnis der Schule dürfen Gäste übernachten.

4.Schone und bewahre die Wohnung, die Möbel, die Haushaltsgeräte, die Bettwaren,die Küchengeräte etc auf,  die die Schule kostenlos zur Verfügung stellt. Man muss für den künstlichen Schaden Ersatz leisten.

5. Es ist verboten, in der Schule zu rauchen und Alkohol zu konsumieren.

6. Beim Notfall sollte man  sofort den Verwalter der ausländischen Lehrer benachrichtigen. Bei Schwierigkeiten im Alltagsleben sollte man auch rechtzeitig den Verwalter der ausländischen Lehrer benachrichtigen, damit die Probleme geeignet gelöst werden.

7. Vertrage sich gut mit anderen Lehrern. Respektiere einander, lerne voneinander und kooperiere miteinander, um die Lehrtätigkeit voranzutreiben.

8. Bei der Abmeldung müssen alle Formalitäten erledigt werden. Alle von der Schule gegebenen Gegenständen müssen zurückgegeben werden.




Produced By 大汉网络 大汉版通发布系统